Seit über 40 Jahren gestaltet die Leipziger Kultband ihre Bühnenshows mit der improvisierten Perfektion, die weit hineinreicht in das weite Feld der Satire und Selbstironie.

Nicht nur erstklassige Musik wird geboten, sondern auch Sprachwitz und Lebensklugheit, die das 1975 gegründete Orchester so unverwechselbar macht. Männer ohne Wenn und Alter, wie es in ihrer Eigenwerbung heißt, legen Zeugnis ab von scheinbar ewiger Jugend, mit Liedern und Hymnen, die schon Generationen von verkommenen Leipziger Studenten grölten und feinsinnige Damen mitsummten.

Die Komik des Orchesters entsteht unmittelbar aus dem Selbstlauf der Bearbeitung des musikalischen Materials, geschicktes Recyceln und Verfremden altgedienter Melodien. Verdammt intelligente Conferencen aus dem Stehgreif und aufwiegelnde Lebensfreude, die ansteckt.

Mehr Informationen zum Orchester unter:  www.lose-skiffle.de

Samstag, 14.Oktober 2017 – Einlass: 19:00 Uhr – Beginn: 19.30 Uhr – Eintritt: 25€ – AUSVERKAUFT